Heut, liebe leut, ist slam!

30 06 2011

Im Solaris oder vorm Solaris (openair), nur wird das höchstwahrscheinlich wettermäßig nix. Also freuts euch jedenfalls mit mir auf den letzten PostSkriptum-Poetry-Slam dieser saison (danach bis in den herbst sommerpause). Erscheint zahlreich mit zahlreichen texten, haltet euch applausmäßig nicht zurück, denn im verschlafenen Linz ist lethargische zurückhaltung eh viel zu verbreitet.

Advertisements




Schibboleth und Revolution

16 06 2011

Original Linzer Worte – letzte Lesebühne vor der Sommerpause am Freitag, dem 24. Juni
20 Uhr, Grandhotel zum Rothen Krebsen

Die arabische Auflehnung gegen lästige Potentaten imponiert uns wohlstandsverwahrlosten Bohèmiens natürlich ungemein. Uns regt auch so vieles auf! Es keimt die Hoffnung, dass der Geist der Revolution auch den drögen Zentralraum erfasst und aufwühlt. Zu lange wurden wir von Chemie, Langeweile und Drogen unterdrückt! Zu lange von Raiffeisen, Mitzi Fekter und schlechtem Wetter.

In diesem Sinne möchten wir euch herzlich zum Umsturz der herrschenden Verhältnisse einladen. Macht mit uns den Rothen Krebsen zum Tahrir-Platz für Arme! Empört euch, erhört uns, zerstört was! Lasst die Stimmungsbomben explodieren!

Vorfreude gießt uns unser Gast Thomas Havlik ins Herz. Wie immer mit uns, die wir immer da sind für euch: Anna Weidenholzer, René Bauer, Klaus Buttinger, Dominika Meindl. Wie immer um 20 Uhr, wie immer mit Revolutionsmusik unserer „Blutgruppe“, wie immer gratis, wie immer zum Preis grässlicher Preise bei der Tombola des Grauens.

http://linzerworte.blogspot.com/



Noch was: Heute mal werbung in eigener sache und schließe damit gleich noch eine kleine bildungslücke: „Ein oder eine Schibboleth (Plural: Schibbolethe, Schibboleths oder Schibboloth) ist eine sprachliche Besonderheit, durch die sich ein Sprecher einer sozialen Gruppe oder einer Region zuordnen lässt.“ (Wikipedia)

Hab ich doch aus fadesse einem unserer bekanntesten regionalen schibboleths ein t-shirt gewidmet.

Zu bestellen hier.

Und: Natürlich habt ihr gewusst, was ein schibboleth ist. Ich auch. Ähm.