Sex, Drux and Rock’n’Roll!

15 04 2010

Morgen freitag, den 16. april,  ist wieder lesebühne! Robert Prosser Verbalchaot kommt und stellt uns ca. sein buch „STROM – Ausufernde Prosa“ vor. Kann natürlich auch anderes lesen, dass sich mit dem diestägigen thema „sex, drugs and rock’n’roll“ beschäftigt! Kommet und seid zahlreich und vermehret euch und macht euch uns untertan (und nehmt vielleicht so ca. 3,- eypos spendengelder mit, damit wir dem gast auch was mit nach hause geben können – wir sind noch immer arm und haben kein geld!).

Es wird wieder im Rothesten Krebsen von Linz sein, um 8 uhr abends! Suchet die schilder, die euch einweisen. Dann gehet und lauschet und lasst euch roquen.

Meine e-gitarre kommt auch, hat sie gesagt!

So long,

René

Advertisements




Haarige Geschlechtsteile!

11 04 2010
Haariges geschlechtsteil?

Haariges Geschlechtsteil?

So! Es ist soweit! Ihr macht mich krank / kränker!

„Haarige Geschlechtsteile“ ist seit kurzem der hauptsuchbegriff, mit dem diese seite gefunden wird! Ich erwarte rechtfertigungen vom perversen internetvolk, das sich so schamlos als wuschelhaarporno-süchtige outet. Jeder, der durch diesen suchbegriff auf diese seite bzw. diesen artikel gestoßen ist, möge einen kurzen kommentar verfassen, in dem er die beweggründe für seine vorliebe darlegt. Ich verspreche, nichts zu zensieren, das  wortgewandt, cool, satirisch oder auch einfach ehrlich die mir unverständliche anziehungskraft der ausufernden intimen haarpracht vermittelt.

Beim barte des kaisers!

So long, René Monet.